• Header Clean 1920 2

    Herzlich willkommen
    beim Intensivpflegedienst D&D Intensiv GbR

    Azubis gesucht Bewirb Dich jetzt

    Herzlich willkommen
    beim Intensivpflegedienst D&D Intensiv GbR

  • Slide2

    Herzlich willkommen
    beim Intensivpflegedienst D&D Intensiv GbR

    Azubis gesucht Bewirb Dich jetzt

    Herzlich willkommen
    beim Intensivpflegedienst D&D Intensiv GbR

  • Header Clean 1920 2

    Herzlich willkommen
    beim Intensivpflegedienst D&D Intensiv GbR

    Azubis gesucht Bewirb Dich jetzt

    Herzlich willkommen
    beim Intensivpflegedienst D&D Intensiv GbR

Ambulante Intensivpflege


In Rostock und Landkreis Bad Doberan

Unsere freundlichen, kompetenten Pflegekräfte versorgen Sie trotz schwerster Erkrankung in Ihrem häuslichen Umfeld. Wir leisten ambulante Intensivpflege professionell, sicher und nach neuesten Erkenntnissen in der Pflege. Selbstverständlich unterstützen wir Sie beratend bei sämtlichen Anträgen gegenüber Kranken- und Pflegekassen und stehen Ihnen auch sonst in allen Fragen der Organisation zur Seite.

Dd2 Haende

Unsere Leistungen


ambulante Intensivpflege

  • Organisation der Verordnungen bei Übernahme aus dem Krankenhaus oder der Reha
  • Überleitung von der Klinik oder Reha ins eigene Heim
  • Zusammenarbeit mit Ihrem Hausarzt oder Suche eines Hausarztes
  • Medikamentenmanagement & Hilfsmittelbeschaffung
  • ggf. Umorganisation des häuslichen Umfelds
  • Entwöhnung vom Beatmungsgerät / Weaning

Was ist Heimbeatmung?

Leistung

Bei der Heimbeatmung werden Patienten beatmet, deren Eigenatmung durch zeitweise oder bleibende Störungen von Nervensystem oder Atemmuskulatur so stark reduziert ist, dass nur eine maschinelle Beatmung einen ausreichenden Gasaustausch garantieren kann.

In der Heimbeatmung wird unterschieden zwischen invasiver und nicht-invasiver Beatmung. Bei der invasiven Beatmung werden die Patienten über ein Tracheostoma langfristig bis dauerhaft beatmet. Auch die nicht-invasive Beatmung erfolgt meist langfristig oder auch dauerhaft, wird jedoch im Gegensatz zur invasiven Beatmung mit Hilfe verschiedenster Maskensysteme durchgeführt.

Leistung1

Hierbei kommen sehr moderne, handliche und benutzerfreundliche Beatmungsgeräte zum Einsatz. Die Beatmung erfolgt entweder über eine Beatmungsmaske oder über eine Trachealkanüle im Tracheostoma. Selbst einem Spaziergang mit dem Rollstuhl steht dank modernster und handlicher Technik nichts im Wege. Unsere Pflegekräfte begleiten Sie sogar mit in den Urlaub oder auf eine Kreuzfahrt.

Grundsätzlich wird unterschieden zwischen der kontrollierten Beatmung, bei der die Atemarbeit des beatmeten Menschen vollständig vom Beatmungsgerät übernommen wird und der unterstützten Spontanatmung, bei der der beatmete Mensch die Häufigkeit der Atemzüge und die Atemtiefe selbst steuert. Bei der unterstützten Spontanatmung greift das Beatmungsgerät lediglich unterstützend ein.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok